Carport München
Carport aus Muenchen

  Biber´s Topseller
  Wähle Sie Ihre Größe:
 Carport-Breite: 310 cm
  310x505 cm  ab 1.710 €
  310x585 cm  ab 1.840 €
  310x740 cm  ab 2.094 €
  310x820 cm  ab 2.224 €
  310x890 cm  ab 2.339 €

 Carport-Breite: 430 cm
  430x505 cm  ab 1.996 €
  430x585 cm  ab 2.172 €
  430x740 cm  ab 2.513 €
  430x820 cm  ab 2.689 €
  430x890 cm  ab 2.843 €

 Carport-Breite: 550 cm
  550x505 cm  ab 2.281 €
  550x585 cm  ab 2.502 €
  550x740 cm  ab 2.930 €
  550x820 cm  ab 3.151 €
  550x890 cm  ab 3.345 €

 Carport-Breite: 610 cm
  610x505 cm  ab 2.402 €
  610x585 cm  ab 2.642 €
  610x740 cm  ab 3.108 €
  610x820 cm  ab 3.348 €
  610x890 cm  ab 3.559 €






Carport aus München - 18.05.2017

Carportbau ganz einfach dank Carport Planer

Was für den einen der Carport, ist für den anderen die Garage. Dies lässt sich nicht nur in München und Umgebung erkennen. Geht es um eine einfache und kostengünstige Lösung, so dürfte wohl die Entscheidung für einen Carport ganz klar auf der Hand liegen. Übersichtlicher Materialbedarf hält die Investition niedrig. Des weiteren lassen sich zudem Kosten sparen, wenn der Unterstand selber gebaut wird. Aufgrund der einfachen Konstruktionsart ist dies mit ein wenig handwerklichem Geschick und ein paar helfenden Händen sowohl für einen Einzel- wie auch Doppelcarport problemlos umsetzbar. Für die Planung stehen verschiedene Helfer im Internet zur Verfügung.

Rund um den Carportbau

Bevor es allerdings an den geplanten Carportbau und somit dem notwendigen Einkauf geht, sollte festgelegt werden, wie viel Platz tatsächlich zur Verfügung steht. Einerseits gilt es hier die problemlose Nutzung im Auge zu behalten, auf der anderen Seite aber auch das geltende Baurecht zu beachten, wie es auch in München zum Einsatz kommt. Daneben kann auch die jeweilige Gemeinde Regeln und Vorschriften auferlegen. Die Informationen vom zuständigen Bauamt können für Klarheit sorgen. Manchmal können sich so schon feststehende Basispunkte ergeben, beispielsweise im Hinblick auf die jeweilige Bauart des Carports, angelehnt oder freistehend. Ist dieses Thema zur Zufriedenheit geklärt, kann es an die Planung gehen.

Natürlich obliegt es jedem selbst, ob er Kataloge wälzen und einen Baumarktmarathon hinter sich bringen möchte. Zeit- und geldsparender sowie auch nervenschonender dürfte wohl hier ein Bummel durch die virtuelle Welt sein. Viele Firmen bieten auf ihrer Internetseite einen sogenannten Carportplaner zur kostenlosen Nutzung an. Hier können verschiedene Modelle ausprobiert und in ihrer Breite, Tiefe und Einfahrtshöhe kombiniert werden. Auch lassen sich so ganz einfach unterschiedliche Angebote miteinander vergleichen. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei den meisten Anbietern zumeist die konfigurierten Modelle auch online bestellbar und als vollständiger Bausatz erhältlich sind. Somit erübrigt sich beispielsweise die Suche nach einer Aufbauanleitung oder benötigtem Material für den Carportbau.

Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt

Grundsätzlich sollte im Vorfeld geklärt werden, welches Baumaterial zum Einsatz kommen soll. Für den Selbstbau eignet sich vor allem Holz, wie zum Beispiel Brettschichtholz. Je nach vorliegenden Gegebenheiten kann das gewünschte Carportmodell auch über die gängigen Standardmaße hinausgehen. So können beispielsweise auch noch weitere Dinge, wie Fahrräder, Gartengeräte oder Werkzeug einen geschützten Platz außerhalb des Hauses finden. Des weiteren kann natürlich auch ein zusätzlicher Abstellraum im seitlichen oder hinteren Bereich verbaut werden.

Mittels Carportkalkulator kann zumeist auch die notwendige Überdachung gleich mit ausgewählt werden. Flachdach, Pult- oder Satteldach? Es ist wohl eine Frage des persönlichen Geschmacks, aber natürlich auch, welcher optische Eindruck vermittelt werden soll. Mittels Kalkulator kann dieser im Überblick dargestellt werden.

Auch lassen sich bei den meisten Anbietern verschiedene Extras für den Carportbau finden, die ganz einfach online ausgewählt und bestellt werden können. Wie wäre es zum Beispiel mit einer individuellen Dacheindeckung oder einem farbigen Schutz-Anstrich bei Holzcarports, um sich so von den Nachbarn abzuheben? Oder aber Sichtschutz-Elemente für ein wenig Privatsphäre, Rundbogen-Elemente für eine leichtere Einfahrt? Die Varianten sind ganz vielfältig, natürlich in Abhängigkeit von dem zur Verfügung stehenden Budget.

Jedem sein Carport

Schon seit Jahren hat sich die Firma Biber Carports in München auf qualitativ hochwertige Unterstände aus Holz spezialisiert. Nur echtes Brettschichtholz (BSH) kommt hier zum Einsatz. Jeder Carport wird individuell nach Kundenwunsch in Deutschland gefertigt. Stöbern Sie in unserer Bildergalerie und lassen Sie sich inspirieren. Mit ein paar wenigen Klicks können Sie auch ganz einfach Ihren Wunsch-Carport mittels Carport Kalkulator auf unserer Webseite kostenlos erstellen. Natürlich stehen die qualifizierten Mitarbeiter von Biber Ihnen jederzeit als kompetenter Partner für eine individuelle Beratung und Planung rund um den geplanten Carportbau zur Seite.

Unterstände der Marke Biber sind als kompletter Bausatz erhältlich, welcher mit allen Teilen und Verbindungselementen sowie einer leicht verständlichen Aufbau-Anleitung versandt wird. Auf Wunsch unterstützen Sie unsere externen Partner gegen einen preislichen Aufschlag natürlich auch bei der Montage.

Selbstverständlich bieten wir unseren Kunden auch Unterstände als Maßanfertigung beziehungsweise Sonderkonstruktion, wobei sowohl Holzcarport wie auch Carport Dach individuell den Vorgaben angepasst werden. Sprechen Sie uns gerne an und überzeugen Sie sich am besten selbst.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Carport Dach - wer die Wahl hat"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an


Datenschutz | Lesenswert | Kontakt | Impressum | AGB´s 
© 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de

Rückruf-Service:



Gerne rufen wir Sie zurück!
Ihr Name:
Ihre Telefonnummer:
Wunschtermin Rückruf:

Sicherheitsabfrage:

Bitte lesen Sie den Sicherheitscode aus dem Bild ab und geben diesen in folgendes Feld ein:
Sicherheitscode


Fenster schließen
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz