Carport München
Carport aus Muenchen

  Biber´s Topseller
  Wähle Sie Ihre Größe:
 Carport-Breite: 310 cm
  310x505 cm  ab 1.710 €
  310x585 cm  ab 1.840 €
  310x740 cm  ab 2.094 €
  310x820 cm  ab 2.224 €
  310x890 cm  ab 2.339 €

 Carport-Breite: 430 cm
  430x505 cm  ab 1.996 €
  430x585 cm  ab 2.172 €
  430x740 cm  ab 2.513 €
  430x820 cm  ab 2.689 €
  430x890 cm  ab 2.843 €

 Carport-Breite: 550 cm
  550x505 cm  ab 2.281 €
  550x585 cm  ab 2.502 €
  550x740 cm  ab 2.930 €
  550x820 cm  ab 3.151 €
  550x890 cm  ab 3.345 €

 Carport-Breite: 610 cm
  610x505 cm  ab 2.402 €
  610x585 cm  ab 2.642 €
  610x740 cm  ab 3.108 €
  610x820 cm  ab 3.348 €
  610x890 cm  ab 3.559 €






Carport aus München - 05.01.2017

Rund um das Thema Carports

Das Carports sich als günstige Alternative zu einer klassischen Garage mittlerweile sehr stark bewiesen haben, liegt wohl klar auf der Hand. So wurde im Laufe der Zeit auch die Auswahl immer größer, die Ausstattungsvarianten vielfältiger und auch an Extras fehlt es hier keinesfalls, das notwendige Kleingeld natürlich vorausgesetzt. Den Möglichkeiten sind auch hier kaum Grenzen gesetzt. Welches Carport Modell ist nun das Optimum in Bezug auf Ansprüche und Wünsche? Und was macht sie neben dem Aspekt "günstig" noch so interessant und was muss auch bei solch einem kleinen Bauvorhaben berücksichtigt werden? Lohnt es sich auch bei einer Fachfirma nachzufragen?

In Anbetracht der verschiedenen Fragen, die es vor und während der Planung zu beantworten gilt, sollte auch der gewünschte Autounterstand nicht mal so eben zwischen Tür und Angel umgesetzt werden. Schließlich soll er ja auch auf Dauer für Freude und Zufriedenheit sorgen.

Bevor es an die eigentliche Planung geht

Neben dem günstigen Preis sind Carports aufgrund ihrer einfachen Konstruktionsart natürlich auch bestens geeignet, wenn der Unterstand selber gebaut werden soll. Hier stehen dem Bauherrn beispielsweise Aluminium oder verschiedene Holzarten als Baumaterial zur Verfügung. Tatsächlich sollte auf die jeweilige Qualität des Materials wie auch der Verarbeitung großen Wert gelegt werden, denn solch eine Außenkonstruktion muss den verschiedenen äußeren Einflüssen auch auf Dauer widerstehen können. Auch beim Carport ist Statik ein wichtiger Basispunkt.

Wer gerne einen Holzcarport bauen möchte, dem sei qualitativ hochwertiges Brettschichtholz empfohlen. Es ist maßgenau, riss- und verzugsarm und langlebig. Dabei ist es meist um einiges günstiger als andere Baumaterialien und lässt sich zudem besser be- und verarbeiten.

Gerade weil der Autounterstand auf dem eigenen Grundstück selbst gebaut werden soll und als eher kleines Bauvorhaben gesehen wird, gilt das Thema geltendes Baurecht oft als lästiges Übel. Doch auch beim Carportbau gilt es dieses zu beachten und umzusetzen. Schon vor der eigentlichen Planung sollte sich jeder Bauherr damit auseinandersetzen und bei dem vor Ort zuständigen Bauamt die notwendigen Informationen einholen. Manchmal kann es hier durchaus lohnenswert sein auf die Unterstützung von einer Fachfirma zu setzen, die sich mit allen wichtigen Details bestens auskennt.

Auch heißt es bei diesem Vorhaben, die lieben Nachbarn nicht vergessen. Schnell kann nämlich der Wunschcarport zu einem Nachbarschaftsstreit führen. Dem kann mit einem persönlichen Gespräch durchaus vorgebeugt werden.

Eine Vielzahl von Möglichkeiten

Sind diese Punkte zufriedenstellend geklärt, kann es an die eigentliche Planung gehen. Im Hinblick auf die örtlichen Gegebenheiten kann ein Einzelcarport passend sein oder aber auch ein Doppelcarport, um gleichzeitig auch noch andere Dinge dort unterzubringen. Da Breite, Tiefe und Einfahrtshöhe individuell ausgewählt werden können, müssen Einzel- oder Doppelcarports nicht zwangsläufig in Standardmaßen gebaut werden.

Auch die Bauart richtet sich in vielen Fällen nach den örtlichen Gegebenheiten. So werden Carports auf kleineren Grundstück oftmals an das Haus angelehnt gebaut, als platzsparende Variante. Steht genügend freie Fläche zur Verfügung, kann der Autounterstellplatz natürlich auch überall auf dem Grundstück gebaut werden, solange Auflagen beziehungsweise Vorschriften des geltenden Baurechts nicht dagegen sprechen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das passende Carportdach. Neben der Funktionalität kann dieses auch das Design in eine bestimmte Richtung beeinflussen, wie beispielsweise durch ein Flachdach mit individueller Dacheindeckung. Bei der Entscheidung sollte sich natürlich auch ein Stück weit an der vorhandenen Umgebung orientiert werden.

Auch Carports können individuell gestaltet werden beispielsweise mit einem zusätzlichen Abstellraum, der auch gleichzeitig für Ordnung sorgt oder aber mittels gezielt verbauter Sichtschutz-Elemente, die nicht nur den Autounterstellplatz optisch aufwerten, sondern auch gleichzeitig für zusätzlichen Schutz vor Wind und Wetter sorgen.

Qualität vom Fachmann, aber günstig

Tatsächlich kann es auch durchaus lohnenswert sein, Angebote von einer Fachfirma einzuholen und zu vergleichen. Oftmals sind die preislichen Differenzen nicht wirklich groß und man erhält dazu noch beste Profiqualität. Es sollte also nicht am falschen Ende gespart werden. Auch die Firma Biber Carports bietet seinen Kunden preisgünstige Carportlösungen, welche allerdings trotzdem qualitativ hochwertig aus 100% echtem BSH-Leimholz (Brettschichtholz) in Deutschland gefertigt werden, genauso wie die möglichen Sonderkonstruktionen.

Profitieren Sie von der kompetenten Unterstützung und finden Sie Ihren Wunschcarport Marke Biber. Überzeugen Sie sich selbst. Sprechen Sie uns einfach an. Gerne übersenden wir Ihnen ein individuelles Angebot.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Design Carport als Highlight auf dem Grundstück"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an


Datenschutz | Lesenswert | Kontakt | Impressum | AGB´s 
© 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de

Rückruf-Service:



Gerne rufen wir Sie zurück!
Ihr Name:
Ihre Telefonnummer:
Wunschtermin Rückruf:

Sicherheitsabfrage:

Bitte lesen Sie den Sicherheitscode aus dem Bild ab und geben diesen in folgendes Feld ein:
Sicherheitscode


Fenster schließen
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz