Carport München
Carport aus Muenchen

  Biber´s Topseller
  Wähle Sie Ihre Größe:
 Carport-Breite: 310 cm
  310x505 cm  ab 1.710 €
  310x585 cm  ab 1.840 €
  310x740 cm  ab 2.094 €
  310x820 cm  ab 2.224 €
  310x890 cm  ab 2.339 €

 Carport-Breite: 430 cm
  430x505 cm  ab 1.996 €
  430x585 cm  ab 2.172 €
  430x740 cm  ab 2.513 €
  430x820 cm  ab 2.689 €
  430x890 cm  ab 2.843 €

 Carport-Breite: 550 cm
  550x505 cm  ab 2.281 €
  550x585 cm  ab 2.502 €
  550x740 cm  ab 2.930 €
  550x820 cm  ab 3.151 €
  550x890 cm  ab 3.345 €

 Carport-Breite: 610 cm
  610x505 cm  ab 2.402 €
  610x585 cm  ab 2.642 €
  610x740 cm  ab 3.108 €
  610x820 cm  ab 3.348 €
  610x890 cm  ab 3.559 €






Carport aus München - 16.07.2016

Doppelgaragen aus Holz

Auch wenn sich Carports erhöhter Beliebtheit erfreuen, so sind sie doch nicht in jedem Fall die passende Lösung. Geht es um ein gewisses Maß an Sicherheit, dann kann nur eine Garage diesen Faktor erfüllen. Doch welche ist die richtige? Wo auf dem Grundstück soll sie ihren Platz finden und wie kann dieser freie Platz optimal ausgenutzt werden? Seltener als früher kommt hier eine gemauerte Garage in Frage. Hier ist eine Holzgarage zu einer beliebten Alternative geworden.

Diese ist sowohl hinsichtlich des Preises durchaus interessant und auch in ihren Gestaltungsmöglichkeiten sind beispielsweise Doppelgaragen aus Holz kaum eingeschränkt. Abgesehen von bautechnischen Möglichkeiten oder eventuellen Vorschriften hinsichtlich Baurecht beziehungsweise Auflagen der jeweiligen Gemeinde. So können auch Holzgaragen ganz individuell auf die Ansprüche und Wünsche des Kunden abgestimmt erstellt werden.

Individualität und Nutzung bestmöglich vereint

Doppelgaragen aus Holz können einerseits ganz einfach und harmonisch wirkend gebaut werden, auf Wunsch können hier aber auch wahre Hingucker erzeugt werden. Hier kommt es wohl darauf an, wie die Wünsche des Bauherrn sind und wie die vorhandene Umgebung gestaltet ist. Wichtig, wenn der gewünschte Unterstand erst im Nachhinein gebaut wird.

Auch Holzgaragen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, zum Beispiel in Bezug auf Größe, Modell, Garagendach, Garagentor und möglichen Extras. Eine Doppelgarage kann durchaus über die Standardmaße hinausgehen und beispielsweise mit einem zusätzlichen Abstellraum versehen werden. So lässt sich der vorhandene Platz bestmöglich ausnutzen.

Flachdach, Pultdach oder Satteldach? Hier ist es durchaus sinnvoll, die Überdachung des Wohnhauses zu übernehmen, wenn man die Garage harmonisch integrieren möchte. Bietet das Grundstück genügend Platz, kann die Garage freistehend gebaut und mit einem Walmdach versehen zum Hingucker werden.

Schlussendlich gilt es noch das richtige Garagentor auszuwählen. Hier ist nicht zuletzt sowohl der Platz in, wie auch vor der Garage ausschlaggebend. Ein Sektionaltor beispielsweise ist deutlich platzsparender als ein herkömmliches Schwingtor. Da sich Holzgaragen ganz individuell gestalten lassen, kann jeder Bauherr den passenden Unterstand für sich finden.

Auf das richtige Baumaterial kommt es an

Tatsächlich war es nicht immer so, dass Holz als passender Baustoff für Carports oder Garagen galt. Die Anfälligkeit der Hölzer sowie deren aufwendige Pflege sprachen oftmals dagegen. Doch dies hat sich deutlich geändert. Mittlerweile finden Holzgaragen vermehrten Absatz. Dies kommt allerdings nicht von ungefähr. Brettschichthölzer (kurz BSH genannt) heißt hier das Zauberwort. Aufgrund ihrer Beschaffenheit und Verarbeitung sind sie bestens für Außenkonstruktionen, wie auch Carports und Garagen, geeignet.

Brettschichthölzer bestehen aus (mindestens 3) getrockneten Brettlagen, die in gleicher Faserrichtung miteinander verleimt werden. Durch diesen schichtweisen Aufbau sowie der Sortierung nach Festigkeit vereinen diese Konstruktionshölzer hervorragende Oberflächenqualität, hohe Tragfähigkeit und Formbeständigkeit sowie Passgenauigkeit optimal miteinander.

Es sollte allerdings darauf geachtet werden, dass es sich dabei auch um massive Konstruktionshölzer, wie Lärche, Fichte, Kiefer, Douglasie oder Tannenhölzer handelt. Nur diese erfüllen die notwendigen Anforderungen. KVH, Duo oder Trio sind meistens zwar kostengünstiger, aber für solch eine Konstruktion ungeeignet. Mit dem richtigen Baustoff können auch Doppelgaragen aus Holz mit Langlebigkeit punkten.

Der optimale Unterstand vom Fachmann

Hieß es früher immer, dass eine Fachfirma deutlich teurer ist, so muss dies in der heutigen Zeit nicht immer zutreffend. Auch heimische Handwerksbetriebe haben sich auf günstige Lösungen konzentriert, um so ihren Kunden ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten zu können. Dabei müssen keine Abstriche hinsichtlich der Qualität in Kauf genommen werden. So auch bei den Carports und Holzgaragen der Marke Biber.

Nur beste Rohstoffe und eine präzise Verarbeitung mittels modernster Technik sind die Ansprüche von Biber Carports München. Die preisgünstigen Selbstbausätze sind qualitativ genauso hochwertig, wie die Unterstellplätze, die als Sonderkonstruktion angefertigt werden. Alle bestehen zu 100% aus BSH-Leimhölzern (Brettschichthölzer), nicht aus verschiedenen Holzarten und sorgen so für dauerhafte Freude und Zufriedenheit. Überzeugen Sie sich selbst von den vielfältigen Möglichkeiten. Das Team von Biber Carports freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Carportkauf richtig kalkulieren"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an


Datenschutz | Lesenswert | Kontakt | Impressum | AGB´s 
© 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de

Rückruf-Service:



Gerne rufen wir Sie zurück!
Ihr Name:
Ihre Telefonnummer:
Wunschtermin Rückruf:

Sicherheitsabfrage:

Bitte lesen Sie den Sicherheitscode aus dem Bild ab und geben diesen in folgendes Feld ein:
Sicherheitscode


Fenster schließen
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz