Carport München
Carport aus Muenchen

  Biber´s Topseller
  Wähle Sie Ihre Größe:
 Carport-Breite: 310 cm
  310x505 cm  ab 1.710 €
  310x585 cm  ab 1.840 €
  310x740 cm  ab 2.094 €
  310x820 cm  ab 2.224 €
  310x890 cm  ab 2.339 €

 Carport-Breite: 430 cm
  430x505 cm  ab 1.996 €
  430x585 cm  ab 2.172 €
  430x740 cm  ab 2.513 €
  430x820 cm  ab 2.689 €
  430x890 cm  ab 2.843 €

 Carport-Breite: 550 cm
  550x505 cm  ab 2.281 €
  550x585 cm  ab 2.502 €
  550x740 cm  ab 2.930 €
  550x820 cm  ab 3.151 €
  550x890 cm  ab 3.345 €

 Carport-Breite: 610 cm
  610x505 cm  ab 2.402 €
  610x585 cm  ab 2.642 €
  610x740 cm  ab 3.108 €
  610x820 cm  ab 3.348 €
  610x890 cm  ab 3.559 €






Carport aus München - 20.10.2016

Der Carport Planer als nützlicher Helfer

Ein Carport hat sich als eine praktische Unterstellmöglichkeit etabliert, um Auto und Co. vor Regen, Hagel, Schnee, Laub und grobem Schmutz zu schützen. Der PKW kann wie bei einer herkömmlichen Garage in den Unterstand hinein gefahren werden. Ein Carport ist jedoch nicht rundherum geschlossen, so ist die Abtrocknung eines nassen Autos bestens gewährleistet.

Carports gibt es in verschiedenen Ausführungen, etwa frei stehend oder in Verbindung mit dem Haus, als Einzel- oder auch Doppelcarport. Wer sich für einen Carport entschieden hat, sollte sich ausreichend Zeit für eine umsichtige Planung nehmen und durchaus auch einige Varianten miteinander vergleichen. Auch das Baumaterial sollte mit Bedacht ausgewählt werden. Sehr beliebt ist hier Holz. Allerdings sollte bei den verschiedenen Holzarten darauf geachtet werden, dass es sich um massive Brettschichthölzer handelt.

Mittels Carport Planer zum Wunschcarport

Carports gelten schon seit geraumer Zeit als preiswerte Alternative zu einer herkömmlichen Garage. Mittlerweile ist auch hier 08/15 passé und ein versierter Heimwerker kann hier auch zum Häuslebauer für das geliebte Auto werden. Den Möglichkeiten sind hier kaum Grenzen gesetzt. Hier kann ein Carport Planer sich als durchaus nützlicher Helfer erweisen.

Carport Planer stehen mittlerweile auf einer Vielzahl von Internetseiten online zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Mit ein paar Klicks und einigen Angaben kann man sich einen Überblick verschaffen, welche Möglichkeiten es gibt und mit welchem Budget für den Wunschcarport kalkuliert werden sollte. Solch ein Planer ist durchaus eine große Hilfe, sowohl im Hinblick auf die Gestaltung wie auch die Kalkulation.

Als erstes gilt es Breite, Tiefe und Einfahrtshöhe festzulegen. Diese können durchaus über die gängigen Standardmaße hinausgehen, wenn die örtlichen Gegebenheiten es zulassen. So können durchaus auch noch andere Dinge einen geschützten Platz finden.

Ein weiter wichtiger Basispunkt ist die jeweilige Überdachung. Grundsätzlich kann hier zwischen Flachdach, Satteldach, Pultdach oder Walmdach gewählt erden. Für ein harmonisches Gesamtbild empfiehlt es sich, die Dachform des Wohnhauses zu übernehmen. Natürlich kann auch mittels Dach oder Dacheindeckung ein Hingucker erzeugt werden.

Wenn es noch etwas mehr sein soll

Auch Carports können mit verschiedenen nützlichen wie optischen Extras ausgestattet werden. Wird noch ein farblicher Akzent gewünscht, so kann dieser beispielsweise durch einen Schutz-Anstrich mittels Holzlack erreicht werden.

Ist der geplante Unterstand groß genug, kann entweder seitlich oder im hinteren Bereich ein Abstellraum verbaut werden. Dieser sorgt nicht nur für Ordnung im Carport, sondern bietet gleichzeitig auch zusätzlichen geschützten Platz für weitere Dinge wie Gartengeräte, Fahrräder und Co.

Je nach Modell und in Abhängigkeit der jeweiligen Statik können unter anderem auch die vorderen Pfosten durch Rundbogen-Elemente ersetzt werden. So wirkt der Unterstand nicht nur offener, sondern gleichzeitig wird auch die Einfahrt in den Stellplatz erleichtert.

Für etwas mehr Privatsphäre sorgen sogenannte Sichtschutz-Elemente. Gleichzeitig erscheint der Carport als eigene Einfahrt. Des weiteren sind Auto und Co. zusätzlich ein Stück weit vor den verschiedenen Umwelt- und Witterungseinflüssen geschützt.

Carports lassen viel Spielraum bei der Umsetzung von Ansprüchen und Wünschen. Ein Carport Planer kann dabei helfen, die optimale Lösung zu finden. Auch lohnt es sich durchaus verschiedene Varianten zu vergleichen.

Unterstände Marke Biber

Als Spezialist für massive und qualitativ hochwertige Unterstände stellt die Firma Biber Carports ihren Kunden auch einen Carportplaner zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. In vielen Fällen lässt sich so schon der Wunschcarport zusammenstellen. Sind die vorhandenen Möglichkeiten nicht ausreichend, so können sowohl Carport wie auch Carport Dach als Sonderkonstruktion geplant und gebaut werden. Die qualifizierten Mitarbeiter stehen mit jahrelanger Erfahrung, fachlichem Know-how und Kreativität als kompetenter Partner zur Verfügung.

Sowohl Holzcarport wie auch als Alternative eine Holzgarage bestehen zu 100% aus BSH-Leimhölzern. Präzise Verarbeitung mittels neuester Technik sowie Fertigung in Deutschland bilden die Basis für langlebige Carportlösungen. Profitieren auch Sie von der Unterstützung durch einen Fachmann. Gerne sind wir Ihnen bei einer individuellen Planung behilflich. Für einen ersten Überblick steht Ihnen unser Carport Planer jederzeit zur Verfügung. Auf Wunsch übersenden wir Ihnen auch ein unverbindliches Angebot entsprechend Ihren Anforderungen.

Hier geht es zu unserem Carport Planer.

...hier geht es zum nächsten Artikel "Carport Design ganz individuell umgesetzt"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an


Datenschutz | Lesenswert | Kontakt | Impressum | AGB´s 
© 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de

Rückruf-Service:



Gerne rufen wir Sie zurück!
Ihr Name:
Ihre Telefonnummer:
Wunschtermin Rückruf:

Sicherheitsabfrage:

Bitte lesen Sie den Sicherheitscode aus dem Bild ab und geben diesen in folgendes Feld ein:
Sicherheitscode


Fenster schließen
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz