Carport München
Carport aus Muenchen

  Biber´s Topseller
  Wähle Sie Ihre Größe:
 Carport-Breite: 310 cm
  310x505 cm  ab 1.710 €
  310x585 cm  ab 1.840 €
  310x740 cm  ab 2.094 €
  310x820 cm  ab 2.224 €
  310x890 cm  ab 2.339 €

 Carport-Breite: 430 cm
  430x505 cm  ab 1.996 €
  430x585 cm  ab 2.172 €
  430x740 cm  ab 2.513 €
  430x820 cm  ab 2.689 €
  430x890 cm  ab 2.843 €

 Carport-Breite: 550 cm
  550x505 cm  ab 2.281 €
  550x585 cm  ab 2.502 €
  550x740 cm  ab 2.930 €
  550x820 cm  ab 3.151 €
  550x890 cm  ab 3.345 €

 Carport-Breite: 610 cm
  610x505 cm  ab 2.402 €
  610x585 cm  ab 2.642 €
  610x740 cm  ab 3.108 €
  610x820 cm  ab 3.348 €
  610x890 cm  ab 3.559 €






Carport aus München - 01.03.2016

Carport oder Garage als Unterstellplatz?

Carport oder Garage als Unterstellplatz? Beim Bau eines Unterstellplatzes für sein Fahrzeug steht der Bauherr vor der Qual der Wahl. Was eignet sich besser? Ein Carport oder eine Garage? Dabei spielt nicht nur der Preis eine erhebliche Rolle. Auch die Bedürfnisse sollten genau erfasst werden, vor allem auch auf langfristige Sicht. Ebenso, wie viel Platz zur Verfügung steht und wie die baulichen Voraussetzungen sind. Natürlich ist auch die eigentliche Optik sowie der Gesamteindruck auf dem Grundstück nicht zu vernachlässigen.

Garagen bestehen klassisch aus Beton und haben eine viereckige Form. Eine Garage ist nach allen Seiten geschlossen und wird mit einem manuellen oder elektrischen Tor geöffnet und geschlossen.

Carports hingegen sind in den meisten Fällen aus Holz. Außer einem Dach, sind ansonsten meist alle Seiten offen und auch eine Tür beziehungsweise ein Tor ist hier nicht vorhanden. Jedoch bietet auch ein Carport dem Auto Schutz vor Wind und Wetter.

Vor – und Nachteile einer Garage

Garagen bieten nicht nur Schutz vor Regen, Wind, Hagel, Schnee und Laub. Sie bieten zudem die Möglichkeit, sein Auto zusätzlich vor Einbruch, Diebstahl und Vandalismus zu schützen. Dieser Punkt beispielsweise schlägt sich dann in einem höheren Preis gegenüber dem eines Carports nieder. Auch was das Design betrifft, gibt es unterschiedliche Varianten. Mittlerweile wird vermehrt auf Holz als Baumaterial zurückgegriffen. Brettschichthölzer (BSH) eignen sich auch hervorragend für den Bau einer Garage. Sie sind qualitativ hochwertig und formbeständig, wodurch sie anderen Baumaterialien in nichts nachstehen. Zudem wirkt Holz im Gesamteindruck harmonisch, was das Integrieren in die bereits vorhandene Umgebung einfach und unkompliziert macht.

Zudem kann zum Beispiel eine Fertiggarage innerhalb kürzester Zeit gebaut werden, da sie einfach per Kran auf ein Fundament gesetzt wird. Ist die Garage großzügig gebaut, bietet sie zudem auch Stauraum und kommt somit ohne separaten Abstellraum aus. Natürlich kann auch dieser problemlos verbunden werden.

Neben dem manuellen Tor, auch Schwingtor genannt, wird immer öfter auf ein Sektionaltor zurückgegriffen, welches automatisch zu bedienen ist. Außerdem ist es platzsparender, da es senkrecht nach oben fährt. So kann ein Auto direkt vor der Garage geparkt werden ohne den Zutritt zum Innenraum zu behindern.

Vor- und Nachteile eines Carport

Ein Carport besticht im Grundsatz durch seine geringen Kosten gegenüber einer Garage. Zudem besteht bei einem Carport eine fast unendliche Anzahl an Designs und Größen. Auch hier wird immer öfter auf Leimhölzer als Baustoff zurückgegriffen. So kann auch bei einem Carport eine harmonische Integration in die vorhandene Umgebung erfolgen.

Carports können sowohl freistehend, als auch an eine Häuserwand angelehnt erstellt werden. Zudem besteht die Option, einen Abstellraum auch noch nachträglich an beziehungsweise in den Carport zu integrieren und somit einen zusätzlichen Stauraum zu schaffen, wenn es der vorhandene Platz zulässt.

Ein Nachteil besteht allerdings in puncto Sicherheit. Da alle Seiten offen sind, ist er auch für Außenstehende leicht einsehbar. Ein Schutz vor neugierigen Blicken kann mittels Sichtschutz-Elementen erfolgen, allerdings sind trotzdem Auto sowie weitere untergestellte Sachen vor fremden Zugriff ungeschützt.

Der passende Unterstellplatz ganz nach Kundenwunsch

Tatsächlich ist es oftmals nicht leicht eine Entscheidung zu fällen, ob ein Carport oder eine Garage das Passende ist. Hier ist eine Fachfirma der passende Ansprechpartner. Diese kann mit ihren Fachkenntnissen und jahrelangen Erfahrungen sowie einer objektiven Sichtweise das Optimum für den Kunden herausholen. Sind die Basisdaten wie Gegebenheiten des Bauplatzes, Wünsche und Bedürfnisse des Kunden sowie Möglichkeiten der bautechnischen Umsetzung geklärt, kann eine erste Übersicht in Bezug auf den bestmöglichen Unterstellplatz sowie natürlich auch das dazugehörende Budget erstellt werden.

In einigen Fällen ist eine Garage oder ein Carport nach Maß die perfekte Lösung, um alle Details zu vereinen. Natürlich schlägt dieser mit ein paar Euro mehr zu buche, dafür bekommt der Kunde aber auch eine Lösung in Maßanfertigung. Wenn Sie auf der Suche nach der optimalen Unterstellmöglichkeit sind, dann melden Sie sich doch einfach und unkompliziert bei uns. Wir von Biber Carport - München stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Carport mit zusätzlichem Abstellraum"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an


Datenschutz | Lesenswert | Kontakt | Impressum | AGB´s 
© 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de

Rückruf-Service:



Gerne rufen wir Sie zurück!
Ihr Name:
Ihre Telefonnummer:
Wunschtermin Rückruf:

Sicherheitsabfrage:

Bitte lesen Sie den Sicherheitscode aus dem Bild ab und geben diesen in folgendes Feld ein:
Sicherheitscode


Fenster schließen
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz