Carport München
Carport aus Muenchen

  Biber´s Topseller
  Wähle Sie Ihre Größe:
 Carport-Breite: 310 cm
  310x505 cm  ab 1.710 €
  310x585 cm  ab 1.840 €
  310x740 cm  ab 2.094 €
  310x820 cm  ab 2.224 €
  310x890 cm  ab 2.339 €

 Carport-Breite: 430 cm
  430x505 cm  ab 1.996 €
  430x585 cm  ab 2.172 €
  430x740 cm  ab 2.513 €
  430x820 cm  ab 2.689 €
  430x890 cm  ab 2.843 €

 Carport-Breite: 550 cm
  550x505 cm  ab 2.281 €
  550x585 cm  ab 2.502 €
  550x740 cm  ab 2.930 €
  550x820 cm  ab 3.151 €
  550x890 cm  ab 3.345 €

 Carport-Breite: 610 cm
  610x505 cm  ab 2.402 €
  610x585 cm  ab 2.642 €
  610x740 cm  ab 3.108 €
  610x820 cm  ab 3.348 €
  610x890 cm  ab 3.559 €






Carport aus München - 28.09.2017

Carport als Anbau

In der heutigen Zeit scheint es ein Segen, wenn man ein Grundstück sein Eigen nennen kann, denn zumeist gehört minimum ein Auto zum Haushalt, wenn nicht sogar zwei. Wohl jeder Autobesitzer weiß um die Parkplatznot, vor allen in Großstädten, wie München beispielsweise. So kann man oftmals froh sein, wenn man in der naheliegenden Umgebung der Wohnung überhaupt einen freien und kostenlosen Parkplatz findet. Und dann sind da oftmals auch noch Fahrräder, vielleicht ein Motorrad, Werkzeug oder Hobbyzubehör, welche kaum in den eigenen vier Wänden unterzubringen sind. So setzen viele auf Carports, oftmals aus Holz, als Unterstand für Auto und Co...

Diese gelten zwar als günstige Variante, bieten aber trotzdem den gewünschten Schutz vor Wind und Wetter. Verschiedene Modelle und Ausstattungen stehen hier zur Verfügung. So lässt sich häufig ein Carport als Anbau finden. Oftmals, wenn der Unterstand erst im Nachhinein zum Haus erstellt wird oder wenn das Grundstück recht begrenzt in seinem freien Platz ist.

Was gilt es zu beachten?

Ein Anbaucarport gilt als platzsparende Variante und günstige Alternative zu einem freistehenden Carport, die jedoch keinesfalls hinsichtlich Design oder Nutzungsmöglichkeiten auch zwangsläufig auch Einbußen mit sich bringen muss. Natürlich ist hier das zu Verfügung stehende Budget ausschlaggebend, was in der Umsetzung letztendlich wirklich möglich ist. Grundsätzlich lässt sich der Kostenfaktor senken, wenn der Carport als Anbau selbst gebaut wird. Ist handwerkliches Geschick vorhanden, kann der Aufbau meist problemlos, am besten mit ein paar helfenden Händen, selbst durchgeführt werden. Hierbei gilt es die jeweilige Wand vorab auf Statik und Montagemöglichkeiten zu prüfen, damit der Unterstand ohne Schäden angebaut werden kann.

Bestens geeignet ist hier Holz als Baumaterial, da es optimal zu be- und verarbeiten ist. Bei den verschiedenen Holzarten sollte allerdings immer auf echtes Brettschichtholz (BSH-Leimholz) gesetzt werden. Alternativ kann hier auch ein Bausatz beziehungsweise Fertigcarport zum Einsatz kommen. Dieser schlägt zwar mit einigen Euro mehr zu buche, unterstützt und verkürzt aber den Bau selbst.

Auch bei einem Anbaucarport sollte beim zuständigen Bauamt nachgefragt werden, ob das eigene Grundstück von Auflagen oder Vorschriften der Gemeinde betroffen sind oder das geltende Baurecht bestimmte Vorgaben für den Bau auferlegt. Dies gilt auch für München und Umgebung. Sind die Voraussetzungen geklärt, die Bauart und Variante festgelegt, geht es um die Planung für den gewünschten Carport als Anbau.

Neben möglichen Modellen und etwaigen Extras geht es natürlich auch um die Statik. Verbunden damit sollte die mögliche Schneelast exakt berechnet sein und auch der Punkt Entwässerung sollte nicht vernachlässigt werden. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist natürlich die Einfahrt in den Unterstand, die so einfach wie möglich sein sollte. Dadurch kann es manchmal zu Einschränkungen in der Umsetzung kommen oder aber beispielsweise Rundbogen-Elemente voraussetzen, damit eine optimale Einfahrt möglich ist.

Modelle und Ausstattung


Ein Anbaucarport kann sowohl als Einzel- wie auch Doppelcarport geplant werden. Je nach vorhandenem Platz und eventuellen Auflagen können beide Lösungen bis zu einem gewissen Grad individuell in Größe und Einfahrtshöhe angepasst werden, ohne sich gleich einer Sonderkonstruktion bedienen zu müssen. Auch lässt sich auf Wunsch ein Geräte- beziehungsweise Abstellraum integrieren, der zumeist in den Maßen auch individuell ausgewählt werden kann.

Als Carport Dach werden häufig Flachdach oder auch Pultdach genutzt, aber mit der richtigen Planung kann auch ein Satteldach für einen Anbau Carport zur Anwendung kommen.

Sogenannte Sichtschutz-Elemente können auch bei Carports als Anbau zum Einsatz kommen. Werden die ungeschützten Seiten mit individuellen Wandelementen versehen, können diese sowohl für Privatsphäre sorgen, aber auch zusätzlich vor Wind und Wetter schützen.

Perfekte Lösungen vom Fachmann

Auch die Firma Biber Carports in München bietet ihren Kunden verschiedene Unterstände aus Holz. Hierbei wird auf Qualität besonderen Wert gelegt, ganz gleich ob Bausatz oder ein Unterstand als Sonderkonstruktion. Nur echte Brettschichtholz wird verarbeitet und jeder Holzcarport nach Kundenwunsch in Deutschland gefertigt. Die verschiedenen Modelle können ganz nach Belieben variiert werden. So lassen sich für jedwede Ansprüche und Wünsche perfekte Lösungen finden, sowohl als Anbaucarport wie auch als freistehende Variante.

Gerne unterstützen wir auch Sie bei Ihrem Vorhaben. Auf Wunsch erstellen wir ein unverbindliches und auf Ihre Anforderungen abgestimmtes Angebot für Sie. Nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf und überzeugen Sie sich selbst.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Fertiggarage als clevere Alternative"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an


Datenschutz | Lesenswert | Kontakt | Impressum | AGB´s 
© 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de

Rückruf-Service:



Gerne rufen wir Sie zurück!
Ihr Name:
Ihre Telefonnummer:
Wunschtermin Rückruf:

Sicherheitsabfrage:

Bitte lesen Sie den Sicherheitscode aus dem Bild ab und geben diesen in folgendes Feld ein:
Sicherheitscode


Fenster schließen
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz