Carport München
Carport aus Muenchen

  Biber´s Topseller
  Wähle Sie Ihre Größe:
 Carport-Breite: 310 cm
  310x505 cm  ab 1.710 €
  310x585 cm  ab 1.840 €
  310x740 cm  ab 2.094 €
  310x820 cm  ab 2.224 €
  310x890 cm  ab 2.339 €

 Carport-Breite: 430 cm
  430x505 cm  ab 1.996 €
  430x585 cm  ab 2.172 €
  430x740 cm  ab 2.513 €
  430x820 cm  ab 2.689 €
  430x890 cm  ab 2.843 €

 Carport-Breite: 550 cm
  550x505 cm  ab 2.281 €
  550x585 cm  ab 2.502 €
  550x740 cm  ab 2.930 €
  550x820 cm  ab 3.151 €
  550x890 cm  ab 3.345 €

 Carport-Breite: 610 cm
  610x505 cm  ab 2.402 €
  610x585 cm  ab 2.642 €
  610x740 cm  ab 3.108 €
  610x820 cm  ab 3.348 €
  610x890 cm  ab 3.559 €






Carport aus München - 16.05.2019

Carport Planer - so lässt sich der Überblick behalten

Carports gibt es eine Menge, nicht nur in der Region München. Verschiedene Größen, Holz oder Metall, diverse Dachformen und Ausstattungselemente. Trägt man sich mit dem Gedanken an einen Kauf beziehungsweise Bau eines Carports, kann man bei der Entscheidungsfindung schnell mal den Überblick verlieren. Den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten stehen die eigenen Ideen, Ansprüche und Wünsche gegenüber, die teils zahlreich vorhanden sind. Doch ist der virtuelle Wunschcarport wirklich der Unterstand, der zu einem passt? Lässt sich bei einem vermeintlichen Schnäppchen wirklich Qualität und bestenfalls auch Individualität finden? Nur einige Fragen in der Phase der Planung. Was den Preis angeht, so müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden.

Ein sogenannter Carport Planer kann hier ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Sowohl bei der Kalkulation wie auch der Abstimmung hinsichtlich Funktion und Design. Doch wie lassen sich solche Konfiguratoren effizient nutzen und was sollte beachtet werden?

Wunsch vs. Realität

Bevor sich nun mit den Gestaltungsmöglichkeiten und der Preisfindung beschäftigt wird, müssen die Bedingungen definiert werden. Denn ein Carport Planer kann nur so gut arbeiten, wie er gefüttert wird. Dazu gilt es auch die Voraussetzungen zu kennen, die das jeweilige Grundstück mit sich bringt.

Wo kann der Carport seinen Platz finden? Wie groß darf er sein und wie darf er aussehen? Leider fallen bei der Beantwortung der Fragen nicht nur die eigenen Vorlieben ins Gewicht. Baurecht des Bundeslandes sowie Auflagen der zuständigen Gemeinde wie München können hier durchaus ein Veto einlegen, womit der virtuelle Wunschcarport tatsächlich nichts weiter als ein Wunsch bleibt. So heißt es also im ersten Schritt, beim Bauamt vor Ort nachzufragen, was das Grundstück tatsächlich hergibt, wenn es um den Bau oder Kauf eines Carports geht.

Dann kann sich mittels der Konfiguratoren ein erster Überblick verschafft werden. Prinzipiell funktionieren sie alle gleich, ob sie nun als Carport Planer, Konfigurator oder Carport Kalkulator bezeichnet werden.

Die Eingabe von Breite, Tiefe und Einfahrtshöhe definiert das Carportskelett als Einzel- oder Doppelcarport. Damit verbunden die Auswahl der Dachform und Bauart. Weitere Optionen können ausgewählt werden, die den Carport sowohl praktisch wie auch optisch aufwerten. Unter anderem Abstellraum, Sichtschutz- und Rundbogen- Elemente, Schutzanstrich, Pfostenträger und Dacheindeckung. So kann bestmöglich auf die Funktion und das Design eingegangen werden.

Carport Planer effizient nutzen

Ein Carport Planer hilft bei der Auslotung der verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten, die eigenen Ideen in ein Bild zu projizieren und Änderung-/ Verbesserungsbedarf zu erkennen. Natürlich ist da ja auch noch der Preis. Es macht wenig Sinn, einen Design Carport zu planen, wenn die finanziellen Mittel schon bei der Überdachung mehr als ausgeschöpft sind. Es ist also wichtig, eine realistische Basis für die Planung festzulegen. Diese setzt sich zusammen aus Bedürfnissen und Wünschen hinsichtlich Funktion und Design, den Grundstücksgegebenheiten, den bautechnischem Möglichkeiten und dem Budget.

Mit ein paar Mausklicks können dann verschiedene Varianten miteinander verglichen werden. Dabei sollte immer mit den selben Faktoren gearbeitet werden. Ansonsten wäre es, als würde man Äpfel mit Birnen vergleichen. Zudem sind viele Konfiguratoren auch nur auf ein bestimmtes Baumaterial oder eine bestimme Bauweise ausgerichtet. Alleine hier ergeben sich schon deutliche Unterschiede in der Kalkulation des Carports. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte einen Profi zurate ziehen.

Carportlösungen aus dem Hause Biber

Schon seit Jahren hat sich die Firma Biber Carports München auf hochwertige und anpassbare Unterstände aus Holz spezialisiert. So steht der Name Biber für Qualität und Individualität zu einem Top-Preis. Bei einem Holzcarport sind den Gestaltungsmöglichkeiten grundsätzlich kaum Grenzen gesetzt. Den Vorgaben entsprechend erfolgt dann die Fertigung in Deutschland, wo nur Leimhölzer mit melaminharzverleimten Fugen (BSH) verwendet werden.

Selbstverständlich finden Sie auf unserer Internetseite auch einen kostenlosen Carportplaner. Es ist einer der Konfiguratoren, die in Echtzeit arbeiten. Und der einfach und unkompliziert die Optionen erkennen und nutzen lässt, gleichzeitig aber auch den Preis je Mausklick anpasst. So können Sie Ihren Wunschcarport mit ein paar Mausklicks konfigurieren und bei Gefallen online bestellen. Gerne unterstützen wir Sie natürlich auch bei der Planung.



...hier geht es zum nächsten Artikel "Pultdach Carport als Alternative zum Klassiker"

Zur Gesamtübersicht

Ganz von Anfang an


Datenschutz | Lesenswert | Kontakt | Impressum | AGB´s 
© 2009 - 2022 Biber Carports, München
Realisierung: Peernet.de

Rückruf-Service:



Gerne rufen wir Sie zurück!
Ihr Name:
Ihre Telefonnummer:
Wunschtermin Rückruf:

Sicherheitsabfrage:

Bitte lesen Sie den Sicherheitscode aus dem Bild ab und geben diesen in folgendes Feld ein:
Sicherheitscode


Fenster schließen
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz